Mitglied im deutschen Anwaltverein & der Strafverteidigervereinigung NRW

DeutscherAnwaltVerein
Strafverteidigervereinigung nrw

praktische Erfahrung –

Übersicht unserer aktuellen und abgeschlossenen Verfahren (Auswahl):

11.05.2013

Von:Nikolai Odebralski

Vergewaltigung: Verfahren gegen Jugendliche eingestellt

Das Amtsgericht Altena hat ein Verfahren gegen 3 Heranwachsende wegen des Vorwurfes der (Gruppen)-Vergewaltigung nach 8 Verhandlungstagen eingestellt.


21.04.2013

Von:Nikolai Odebralski

Sexueller Missbrauch: OLG Köln hebt Haftbefehl gegen Rentner auf

Das Oberlandesgericht Köln hat - auf die sog. weitere Beschwerde der hiesigen Kanzlei hin - den Haftbefehl gegen einem Rentner mit sofortiger Wirkung ausser Vollzug gesetzt.


21.04.2013

Von:Nikolai Odebralski

Freispruch im Wiederaufnahmeverfahren (AG Passau)

Wie bekannt ist, vertritt die Rechtsanwaltskanzlei Nikolai Odebralski regelmäßig und erfolgreich bundesweit Mandanten im Rahmen strafrechtlicher Wiederaufnahmeverfahren.


17.04.2013

Von:Nikolai Odebralski

Milde Strafe für Einfuhrschmuggel von 3 Kilo Kokain

Das Landgericht Kassel verurteilte den von der hiesigen Kanzlei vertretenen Angeklagten wegen bandenmäßigen Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge zu einer Freiheitsstrafe von 4 Jahren. Ist das nun wenig...


08.04.2013

Von:Nikolai Odebralski

Revision: OLG Düsseldorf hebt Urteil wegen sexuellem Missbrauch auf

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat die Verurteilung eines Mannes wegen des sexuellen Missbrauches von Kindern vollständig aufgehoben und die Sache zur erneuten Entscheidung zurückverwiesen.


08.03.2013

Von:Nikolai Odebralski

fahrlässige Tötung im Straßenverkehr: Bewährungsstrafe für Heranwachsenden

Das Landgericht Chemnitz hat im Rahmen einer - seitens Nebenklage und Staatsanwaltschaft eingelegten - Berufungsverhandlung die Verhängung einer Bewährungsstrafe gegen einen jungen Mann bestätigt.


18.02.2013

Von:Nikolai Odebralski

schwerer sexueller Missbrauch: Ermittlungsverfahren gegen Vater aus Essen eingestellt

Die Staatsanwaltschaft Essen hat ein Ermittlungsverfahren wegen schweren, wiederholten Kindesmissbrauchs gegen einen 48-jährigen mangels Tatverdachts eingestellt.


08.02.2013

Von:Nikolai Odebralski

Schwere sexuelle Nötigung: AG Essen spricht Jugendlichen frei

Das Amtsgericht Essen - Jugendschöffengericht - hat einen jugendlichen Angeklagten vom Vorwurf der schweren sexuellen Nötigung (Vergewaltigung) zum Nachteil einer Gleichaltrigen vollumfänglich freigesprochen. Das angebliche Opfer...


21.11.2012

Von:Nikolai Odebralski

Landgericht Aachen: Bewährungsstrafe für Handeltreiben mit Batäubungsmitteln

Nach sechs Verhandlungstagen hat das Landgericht Aachen eine milde Bewährungsstrafe von 1 Jahr und 4 Moanten gegen einen jungen Essener verhängt.


20.06.2012

Von:Nikolai Odebralski

LG Dortmund: 8 Jahre und 6 Monate Haft für schweren Bankraub in fünf Fällen

Auch wenn die Zahl auf den ersten Blick hoch erscheinen mag: das Landgericht Dortmund hat mit der Varhängung einer "einstelligen" Haftstrafe gegen einen aus Weißrussland stammenden Bankräuber ein vergleichsweise mildes Urteil...


Treffer 101 bis 110 von 111

Ihr Kontakt zu uns:

Fachanwalt für Strafrecht   
Nikolai Odebralski
Huyssenallee 99-103
45128 Essen

Telefon:  +49 201 747 188 - 0
Telefax:  +49 201 747 188 - 29
E-Mail:   info[at]ra-odebralski.de

Geschäftszeiten:
Mo. - Do.: 9:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr
Fr.: 9:00 bis 13:00 Uhr